Test Einschweiss und Vakuumiergerät

      Test Einschweiss und Vakuumiergerät

      Nachdem ich lange Zeit, wie andere Sportfreunde bestimmt auch, ein Einschweissgerät gesucht habe das ein vernünftiges Vakuum erzeugt und natürlich meine Fische und andere Lebensmittel auch ordentlich einschweisst, bin ich endlich fündig geworden.
      Der Vakuumierer ist von der Firma Caso mit der Bezeichnung VC 200 ein Gerät in der mittleren Preisklasse (meines hat 129 Euro gekostet)
      Die Ausstattung in dieser Preislage ist meiner Meinung nach Top.
      Das Gerät hat eine Box für die Folie und einen integrierten Cutter (Folienschneider)
      Folgende Funktionen gibt es:
      Vollautomatisches Vakuumieren und Einschweissen, doppelte Schweissnaht, Stopptaste beim Vakuumieren bei empfindlichen Lebensmitteln, herausnehmbare Vakuumierkammer zur besseren Reinigung, wenn erforderlich.
      Meine ersten Versuche verliefen im Gegensatz zu meinen alten Einschweissgerät absolut zufriedenstellend.
      Vakuumierschlauch mit dem Cutter zuschneiden, ein Ende zuschweissen, Fische rein, Beutelöffnung in die Vakuumkammer stecken Automatik drücken, ruck, zuck fertig und dicht.
      Nichts muss gehalten werden, kein ewiges Gefummel mit dem Absaugnippel beim Billiggerät.
      Die original Folien haben eine Rippenstruktur ob auch andere Folien gehen habe ich bis jetzt noch nicht probiert.
      Bild1: Der Vakuumierer mit Folienbox
      Bild2: Der Vakuumierer von innen mit Folie
      Bild3: Der ausgeklappte Cutter, bloß über die Folie schieben, fertig geschnitten
      Bild4: Folie in der Vakuumkammer
      Bild5: Vakuumkammer herausgenommen
      Bild6: Vakuumierer und Folienbox getrennt

      Ein kleiner Tip: Bei feuchten Lebensmitteln die eingeschweisst werden sollen einfach ein Stück Haushaltspapier darunterlegen, dann zieht das Vakuum nicht die Flüssigkeit in die Schweissnaht.
      Wenn Fragen sind, einfach bei mir melden.
      Dateien
      • CIMG0335.JPG

        (179,11 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0336.JPG

        (216,83 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0337.JPG

        (234,45 kB, 6 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0338.JPG

        (229,86 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0339.JPG

        (225,31 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )
      • CIMG0340.JPG

        (199,45 kB, 7 mal heruntergeladen, zuletzt: )

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von „edelfisch“ ()